Archiv für Januar 2014

Preiserhöhung Uni-Essen

Anfang des Jahres wurden die Preise für die subventionierten Essen I und II und für Heißgetränke erhöht. Dabei wird die finanzielle Lage von Studierenden nicht berücksichtigt. Wir fordern ein Zurück zum Preis des Vorjahres sowie angemessene Portionen – das Studentenwerk soll sich das Geld da holen, wo es locker sitzt!

Gedenken an Rosa und Karl

In Berlin trauerten heute Tausende um die Ermordeten SozialistInnen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Auch wir gedenken den PazifistInnen und finden, damals wie heute, dass Krieg nie ein Mittel sein kann und auch empirisch nie der Befriedung gedient hat, sondern im Gegenteil, nur weitere Konflikte geschürt hat. Wir versuchen den Pazifismus Luxemburgs in alle gesellschaftlichen Bereiche und Institutionen zu tragen, ob in die LINKE oder in die Gewerkschaften. Die heutigen Beispiele zeigen, dass kein Brandherd, egal ob in Afghanistan, Irak oder Syrien durch die Intervention ausländischer Staaten gelöscht werden kann.

Und trotz der vielen Misserfolge und des Leids auf der Welt halten wir es so wie Rosa: „So ist das Leben und so muß man es nehmen, tapfer, unverzagt und lächelnd – trotz alledem.“